Jahreshauptversammlung 2014

Bienenzuchtverein startet in die neue Saison

140303_Jahreshauptversammlung_small

Bei der Jahreshauptversammlung am 09. März 2014 präsentierte sich der Bienenzuchtverein Passau e.V. bereit für die kommende Saison 2014. Steigende Mitgliederzahlen und die Bereitschaft, sich für den Erhalt der Bienen und der Natur einzusetzen, geben gute Perspektiven für die nächsten Jahre. Nichtdestotrotz sollte die Mitgliederwerbung ausgedehnt werden. „Imkern auf Probe“, geleitet von Imkermeister J. Schachtner, und das wöchentliche Programm mit vielen namhaften Referenten sollten Anreize schaffen Imker zu sein und die Imkerei als lebensbereichernde Leidenschaft weiter zu leben. Moderne und bewährte Methoden der Bienenhaltung und Bienenzucht finden in der heutigen Imkerei ihren Einsatz, was eine schöne Herausforderung für jeden Imker, ob jung oder alt, darstellt.
Durch eine Modernisierung der Satzung waren teilweise Neuwahlen nötig, so fungiert C. Schober (2.v.l) künftig als Medienwart und G. Schröder (2.v.r) als Kassenprüfer. Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre Treue zum Verein mit Ehrennadeln ausgezeichnet, darunter Sr. Reinfriede Noggler (3.v.l) aus Simbach. Den neu Gewählten gratulierten (v.l.) G. Kunkel, M. Schneider und F. Matthäi. [Christian Schober]

 

Dankgottesdienst

Der Biene sei Dank!

Beim diesjährigen Saisonabschluss am 19. Oktober 2014151018_Dankgottesdienst war einiges los. Pfarrer Johannes Trum sprach im Dankgottesdienst so manchem Imker aus dem Herzen, als er auf die Herkunft und Bedeutung der Biene hinwies, aber auch die aktuellen Probleme in unserer Natur nicht außer Acht lies. Markus Schneider brachte in den Fürbitten nochmals zum Ausdruck, was uns Imkern wichtig ist und für was wir Gott als Schöpfer der Natur und insbesondere der Bienen dankbar sein sollten. Die Ohren der Kirchenbesucher verzückte der Straßkirchner Dreigesang, welcher im Restaurant Akropolis richtig für Stimmung sorgte und so manchen Imker zum Summen brachte. Ein herzliches vergelt’s Gott an alle Beteiligten für den mehr als gelungenen Saisonabschluss! [Christian Schober]

141019_Strasskirchner3Gesang

 

Bienensauna

Bienensauna

– Vorführung am 04.04.15 in Kleingern 51, in Fürstenzell.
150404_BienensaunaKeine Schnapsidee war es als am 4.4. einige Imker des BZV ihre Nasen in ein neues Varroabehandlungskonzept steckten. Die Idee klingt gut! Mehr dazu lesen Sie in der PNP vom 08.04.15 oder hier. Wer sich im Detail informieren möchte kann dies direkt auf bienensauna.de tun. [Christian Schober]

 

Passauer Frühling

Der BZV auf Messe!

Fleißige wie die Bienen zeigte sich der BZV-Passau auf dem Passauer Frühling 2014, informierte dort über die Wichtigkeit der Biene für Mensch und Natur sowie die Arbeit des BZV-Passau. Viel Engagement galt es dieses Jahr aufzubringen um den Besuchern des Passauer Frühlings vom 29. März – 6. April 2014 die umfangreichen Informationen zum Bien anbieten zu können.
Das Ergebnis der fleißigen “BZV Bienen” kann sich sehen lassen: 20 NeuimkerInnen wurden von der Faszination Lebewesen Bien begeistert. Eine tolle Nachwuchsarbeit für den Bereich im Namen des Kreisverbandes Passau und dem Bienenzuchtverein Passau!

Der Dank für die herausragende Leistung gilt besonders den Helfern am Stand! Vielen Dank an: Andrea Holler, Bärbl Neumüller, Martha Schiestl, Franz Kinateder,Fritz Matthäi, IM Fritz Schürzinger,  Günter Kunkel, Günther Schröder, Konrad Neumüller, Peter Lemke, IM Johann Schachtner, Markus Schneider und der bayerischen Honigkönigin Franziska I.

140406_PA-Fruehling